Die Kreiskantorei wurde 2008 gegründet. Sie gestaltet Gottesdienste in unterschiedlichen Gemeinden des Kirchenkreises mit Kanons, Chorälen, leichten Motetten und auch Gospels.

Mitsingen kann jeder, der Lust und Freude am Singen hat. Die Kreiskantorei ist eine offene und bewegliche Chorgemeinschaft, die sich stets neu zusammenfindet. So entsteht von Gottesdienst zu Gottesdienst immer wieder eine neue Singgemeinschaft.

Die Proben finden gottesdienstbezogen statt, in der Regel donnerstags von 20.00-21.30 Uhr im Gemeinsamen Kirchenzentrum Meschede.

Wir informieren Sie rechtzeitig über anstehende Gottesdienste im Programm bzw. im Blog.

Die Leitung der Kreiskantorei hat Kirchenmusikdirektor Gerd Weimar.