20 Jahre Dalheimer Sommer

eingetragen in: Alle Beiträge | 0

Im vergangenen Jahr war der Südwestfälische Kammerchor mit einem Konzert zu Mariä Himmelfahrt Teil des „Dalheimer Sommers“. In diesem Jahr feiert die Konzertreihe ihr 20-jähriges Bestehen. Wir können den Besuch nur empfehlen! An verschiedenen Spielstätten in der alten Klosteranlage finden über vier Wochen hinweg verschiedene Aufführungen statt:

Batzdorfer Hofkapelle
Der Liebeswahn 
– Variable Oper nach den römischen Kantaten Georg Friedrich Händels
Gespielt wird nach den Regeln des Publikums!

Bell’arte Salzburg
Vielsaitige Meisterwerke – Violin-Sonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber und Johann Sebastian Bach.

Orlando di Lasso Ensemble
In genere chromatico – Madrigale und Motetten von Don Carlo Gesualdo, Heinrich Schütz, Johann Grabbe und Claudio Monteverdi.

caterva musica
Wolfgang Kühnhold – Rezitation
Kampf gegen Windmühlen – Georg Philipp Telemann „Don Quixote Suite“ und Miguel de Cervantes „Don Quixote de la Mancha“

Mäander: Banda d’ottoni
Picknickkonzert
Von Mozart bis Monteverdi und zurück, und weiter.

Johann Rosenmüller Ensemble
Vesperea beatae Mariae Virginis

The Royal Windmusic
Speechless song, eloquent music – Werke von Alonso Lobo, Anthony Holborne und Johann Sebastian Bach

Der Kartenvorverkauf läuft bereits: www.dalheimer-sommer.de

Tipp: Mit Ihrer Eintrittskarte haben Sie am Veranstaltungstag freien Eintritt in das Museum, alle Ausstellungen und die Klostergärten.