IWCC begeistert Publikum

eingetragen in: Alle Beiträge, Konzertnachlese

Am vergangenen Mittwoch war der Illinois Wesleyan University Collegiate Choir in der Propsteikirche Arnsberg zu Gast. Der amerikanische Chor präsentierte ein a-capella-Programm, das einen Bogen von der Romantik bis zur Neuzeit spannte und neben Werken deutscher und amerikanischer Komponisten auch einige Exoten bot.
Das Publikum war begeistert, und das zu Recht. Denn die Studenten sangen nicht nur technisch auf höchstem Niveau, sondern beeindruckten auch durch ihre Bühnenpräsenz. Aus jedem Gesicht strahlte die pure Singfreude, und die Begeisterung steckte auch das Publikum an. Das komplette Programm auswendig zu singen, gerade während der vielstimmigen Passagen, erfordert ein hohes Maß an Konzentration. Dennoch war der Klang nie angestrengt, sondern stets leicht, mühelos und federnd.
Im Anschluss an das Konzert war der Chor zum geselligen Austausch und Buffet eingeladen, das die Stiftung organisiert hatte. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich für die große Unterstützung der vielen Helfer aus unseren Chören bedanken.