Stiftung Kirchenmusik schreibt Ideenwettbewerb aus

eingetragen in: Alle Beiträge, VokalTotal

Thema des Ideenwettbewerbs ist Mozarts „Zauberflöte“ –
Mitmachen können Klassen der Arnsberger und Sunderaner Grundschulen!

Der Ev. Kinder- und Jugendchor VokalTotal Arnsberg probt zur Zeit an dem wohl bekanntesten Bühnenwerk von Wolfgang Amadeus Mozart,die „Zauberflöte“, welche im Juli im Sauerlandtheater aufgeführt werden soll. Die beiden Schulaufführungen sind bereits ausverkauft, eine weitere Abendvorstellung ist geplant.

Nun schreibt die „Stiftung Kirchenmusik im Sauerland“ zu Mozarts „Zauberflöte“ einen Ideenwettbewerb aus. „Wir möchten mit diesem Projekt unsere Kinder an die Welt des Musiktheaters heranführen und dafür begeistern. Darum ermuntern wir mit dem Ideenwettbewerb die Kinder, sich mit Mozart und seiner Oper auseinanderzusetzen“, erläutert Hartmut Köllner, Vorsitzender der Stiftung Kirchenmusik.

Mitmachen können alle Klassen der Grundschulen Arnsbergs und Sundern. Die eingereichten Ideen werden von einer Jury – dem Stiftungsvorstand –  bewertet. Preis der Gewinnerklasse ist der Besuch eines Kindertheaterstückes im Sauerlandtheater Arnsberg. Die Preisträger werden im Rahmen der Aufführungen bekannt gegeben.

Eingereicht werden sollen Arbeiten als Gemeinschaftsarbeiten (z.B. Mal- oder Bastelarbeiten, Skulpturen, Töpferarbeiten, Filmprojekte, …) zum Thema „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Arbeiten sollen eingereicht werden vom 6. bis 10. Juni 2011 in der Geschäftsstelle der Sparkasse Arnsberg, Clemens-August-Str. in Arnsberg. (Ansprechpartnerin: Frau Wertmann, Tel: 02931/891-0).

Später werden alle Exponate zu den Aufführungen im Sauerlandtheater sowie danach in der Sparkasse Arnsberg-Sundern (Clemens-August-Str.) ausgestellt.

Weitere Informationen gibt KMD Gerd Weimar, Tel: 02931/530452 oder per Mail unter info@gerdweimar.de.